​Datenschutzerklärung

Gültig ab 29. Juli 2019

1. WAS TUN WIR MIT IHREN DATEN?

Wenn Sie etwas in unserem Shop kaufen, benötigen wir einige persönliche Daten - wie etwa Ihren Namen, Ihre Wohn- und Lieferanschrift und Ihre E-mail - Adresse sowie im Interesse einer sicheren und schnellen Lieferung Ihre Telefonnummer.

Wenn Sie in unserem Shop surfen, werden von unserem Webservice - Provider automatisch Daten über den Aufruf der Webseite (sog. Serverlogfiles), erfasst.Dazu gehört die IP-Adresse Ihres Computers, Datum und Zeit des Aufrufs, Ihr Browsertyp, Ihre Browserversion und das Betriebssystem. Dies dient lediglich zum Zwecke statistischer Auswertungen, zum sicheren Betrieb und zur Optimierung des Angebotes. (Siehe unten Ausführungen zu Cookies)

2. COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die in einem Ordner des Browsers Ihres Computers zwischengespeichert werden und Ihren Computer identifizieren sowie das Surf-Verhalten auf ihm speichern können. Um Ihnen beim Surfen auf unserer Webseite bessere Dienste anbieten zu können, nutzen wir diese auf unserer Webseite. Bevor Sie fortfahren, unsere Webseite zu nutzen, fragen wir Sie aber nach Ihrem Einverständnis zur Nutzung von Cookies.

Cookies werden angewendet, um Ihre Navigation und Ihre Eingaben, die sie machen, auf einem Server zu speichern. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut von Ihnen aufgerufen, sendet Ihr Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auswerten. Er kann z.B. Ihre früheren Log-in - Daten erinnern, Ihre zuletzt besuchten Seiten oder die von Ihnen an die Webseite übergebenen Daten - wie z.B. Ihre Email-Adresse verifizieren. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, können Sie dies durch lokale Änderungen von Einstellungen an dem von Ihrem Computer verwendeten Browser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun.

3. WIR VERWENDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN NUR MIT IHRER AUS- DRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN ZUSTIMMUNG

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten geben, z.B. zum Abonnement unseres Newsletters, zur Durchführung einer Transaktion, zur Prüfung Ihrer Kreditkarte bei einer Bestellung, oder zur Vorbereitung einer Lieferung oder einer Rücksendung der eingekauften Waren, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten einverstanden sind. Wir werden die Daten nur zu diesen oder ähnlichen Zwecken verwenden.

Beim Abonnement unseres Newsletters werden wir Sie nach Ihrer Registrierung hierfür eigens nochmals um Ihre Einwilligung mittels einer Mailanfrage bitten. Die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir, um Ihnen regelmäßig oder gelegentlich unsern E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO zuzusenden. 

In den E-Mail-Newslettern werden wir Ihnen Infos zu ähnlichen oder neuen Produkten in unserem Shop und andere damit zusammenhängende Informationen und Kommentare zuschicken. 

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an den unten

aufgeführten Kontakt oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail -Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Daten- verwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.



4. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten

Wenn Sie nach Einwilligung in die Verwendung Ihrer Daten Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Einwilligung zum Kontakt, zur weiteren Speicherung, zum Gebrauch oder zur Weitergabe Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft zurückziehen, indem Sie uns dies mitteilen unter customercare@phylyda.com oder per Brief an:

MaureAlegre GmbH
Turmstrasse 20A  
10559 Berlin
Deutschland

Wir löschen Ihre persönlichen Daten, die bei uns gespeichert sind, sobald Sie Ihre Einwilligung zurückziehen und sobald die Kenntnis Ihrer Daten für uns nicht mehr zur Abwicklung einer Bestellung oder des erbetenen Dienstes notwendig ist, oder sobald gesetzliche Gründe einer weiteren Speicherung entgegenstehen. Abgesehen hiervon können Daten aber nicht gelöscht werden, wenn sie zu Abrechnungs- oder Buchhaltungszwecken weiter benötigt werden.

Im übrigen haben Sie auch folgende Rechte:

  • gemäß Art. 16 EU - Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  •  gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  •  gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung erforderlich ist

 - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;

- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder 

-  zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;

  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

- die Richtigkeit der Daten von ihnen bestritten wird;

-die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;

- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

-  Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  •  gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren  Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  •  gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

5. GEHEIMHALTUNG IHRER DATEN

Wir werden Ihre Personendaten nur offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie gegen die in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzer*innen unserer Webseite niedergelegten Verpflichtungen verstoßen.

6. ERHEBUNG UND NUTZUNG IHRER DATEN DURCH SHOPIFY

Die Funktionalität unseres Online-Shop wird durch Shopify Inc., ein Unternehmen mit Sitz in Kanada, sichergestellt. Shopify bietet uns die online e-commerce Plattform, die es uns ermöglicht, Ihnen unsere Produkte anzubieten. Ihre Daten werden durch die Datenspeicherung und Datensicherung von Shopify und die allgemeine Shopify-Anwendung gespeichert.

Shopify speichert Ihre Daten auf einem sicheren Server. Wenn Sie in der EU, dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in der Schweiz ansässig sind, werden Ihre Daten in Irland durch Shopify International Ltd. verarbeitet und gespeichert. Shopify weist allerdings darauf hin, dass im Rahmen einer reibungslosen Dienstleistung auch Daten in andere Regionen, eingeschlossen USA und Kanada, übertragen werden können. Shopify hält sich hierbei strikt an das Abkommen zwischen der EU und den USA bzw. das Abkommen Schweiz - USA zur Datenerhebung und -nutzung (EU - US Privacy Shield Framework (siehe im weiteren hierzu die Datenschutzerklärung von Shopify: http://www.shopify.com/legal/privacy ).

Wenn Sie ein direktes Zahlungsportal auswählen, um Ihren Einkauf abzuschließen, speichert Shopify Ihre Kreditkartendaten. Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) über das Internet übertragen. Ihre Einkaufsabwicklungsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für die vollständige Abwicklung der Transaktion notwendig ist. Danach werden Ihre Einkaufs -Transaktionsdaten gelöscht. Für mehr Informationen können Sie sich auch bei den AGBs von Shopify http://www.shopify.com/legal/terms und deren Datenschutzerklärung http://www.shopify.com/legal/privacy informieren.

7. SPEICHERUNG IHRER ZAHLUNGSDATEN

Wenn Sie den Zahlungsweg über direkte Zahlungsportale, wie z.B. eine von Ihnen genutzte Kreditkarte wählen, um Ihren Einkauf zu bezahlen, dann wird unser Zahlungsdienstleister (Stripe) Ihre Kreditkartendaten speichern. Die Übertragung an ihn erfolgt verschlüsselt gemäß dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS). Sofern Sie andere Zahlungsmethoden über die Webseite anderer Zahlungsdienstleister wie PayPal oder Amazon Pay usw. wählen, werden die Daten von diesen erfasst und gespeichert.

Alle Zahlungsportale und Zahlungsdienstleister unterliegen den Standards, die durch das Payment Card Industry Data Security Standards Council (PCI DSS), als gemeinsame Einrichtung von Marken wie VISA, Master Card, American Express usw., gesetzt wurden. Diese Standards helfen, die sichere Handhabung von Kreditkartendaten durch unseren Online-shop und unseren Zahlungsdienstleister zu sichern. Wenn Sie mehr über die Datenschutzgrundsätze unseres Zahlungsdienstleisters erfahren wollen, sollten Sie dessen Datenschutzerklärung konsultieren: https://stripe.com/de/privacy Kreditkartentransaktionen werden von Stripe Payments UK Ltd. 7th Floor The Bower Warehouse, 211 Old Street, London EC1VSNR, Großbritannien verarbeitet. MaureAlegre GmbH speichert in keinem Fall Ihre Kreditkartendaten.

Paypal- oder Amazon Pay - Zahlungen werden gesondert und direkt durch diese Dienstleister verarbeitet.

Für Kunden in Deutschland und Österreich kann ein Kauf auf Rechnung erfolgen, der durch den Zahlungsdienstleister Klarna AB abgewickelt wird. In diesem Fall werden Forderungen aus einem Kaufvertrag an Klarna AB abgetreten. Die Kaufvertragsdaten werden in diesem Fall durch Klarna AB gespeichert und verarbeitet. Klarna wird zu diesem Zweck auch die Bonität des Kunden prüfen, ohne dass wir darauf einen Einfluss haben. Zum Datenschutz bei Klarna AB s. deren Datenschutzerklärung https://www.klarna.com/de/datenschutz/ .

8. DIENSTE VON DRITTANBIETERN 

Im allgemeinen werden Dienstleister Ihre Information nur soweit erfassen, nutzen und weitergeben wie es zur Durchführung ihrer Dienste für uns notwendig ist.

Manche Dienstleister, wie z.B. Zahlungsdienstleister haben ihre eigenen Datenschutzgrundsätze für die von uns an sie übermittelten Daten im Rahmen der Transaktion zur Durchführung eines Kaufes.

In Bezug auf diese Dienstleister empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zur Kenntnis zu nehmen, damit Sie wissen, wie Sie Ihre Daten schützen (s.o. Stripe und Shopify). Zur Versendung unserer Newsletter nutzen wir die Dienste von MailChimp, ein Unternehmen von The Rocket Science Group, LCC, mit Sitz in Atlanta, USA. Der Datenschutz wird von MailChimp gewährleistet. Siehe im Einzelnen: https://mailchimp.com/legal/privacy/ und unten unter 11.

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von KLARNA anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmung Deutschland/ Österreich behandelt.

9. SICHERHEIT

Um die Sicherheit Ihrer Personendaten zu schützen, ergreifen wir alle üblichen Vorsichtsmaßnahmen und folgen insoweit den Best practices der IT - Industrie, um zu verhindern, dass sie verloren gehen oder missbraucht werden.

10. Trusted Shops: Trustbadge

Zur Anzeige der gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Das Trustbadge wird im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch einen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Die Trusted Shops GmbH setzt auch Dienstleister aus den USA ein. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist sichergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie hier: https://www.trustedshops.de/impressum/#datenschutz

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Einzelne Zugriffsdaten werden für die Analyse von Sicherheitsauffälligkeiten in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert. Die Logfiles werden spätestens 90 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht.

Weitere personenbezogene Daten werden an die Trusted Shops GmbH übertragen, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. Es gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung. Hierfür erfolgt eine automatische Erhebung personenbezogener Daten aus den Bestelldaten. Ob Sie als Käufer bereits für eine Produktnutzung registriert ist, wird anhand eines neutralen Parameters, der per kryptologischer Einwegfunktion gehashten E-Mail-Adresse, automatisiert überprüft. Die E-Mail Adresse wird vor der Übermittlung in diesen für Trusted Shops nicht zu entschlüsselnden Hash-Wert umgerechnet. Nach Überprüfung auf einen Match, wird der Parameter automatisch gelöscht.

Dies ist für die Erfüllung unserer und Trusted Shops‘ überwiegender berechtigter Interessen an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Weitere Details, auch zum Widerspruch, sind der oben und im Trustbadge verlinkten Trusted Shops Datenschutzerklärung zu entnehmen.

11. WEB ANALYSEDIENST

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Aufgrund der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Website- Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitebenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Zusätzlich nutzen wir im Zusammenhang mit Google Analytics das Google Conversion Tracking. Dies ermöglicht uns das Verhalten von unseren Webseitenbesuchern zu erfassen. Zum Beispiel wird uns angezeigt, wie oft das Kontaktformular ausgefüllt wurde. Ebenso wird uns angezeigt, wie viele Klicks auf Werbeanzeigen von externen Quellen (AdWords, Instagram, Facebook etc.) auf unsere Webseite geführt haben.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link ( https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren [ https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]

 

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. oder www.datenschutzbeauftragter-info.de

12. DATENVERWENDUNG BEI ANMELDUNG ZUM E-MAIL NEWSLETTER

Unser Newsletter informiert Sie über unsere Kollektionen, unsere Angebote und Neuentwicklungen

im Bereich Swimwear/Beachwear. Für das Abonnement unseres Newsletters nutzen wir die sog. Double opt-in - Methode. D.h. wir schicken Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine Email und bitten Sie, Ihr Abonnement zu bestätigen, um zu vermeiden, dass ein anderer für Sie den Newsletter bestellt. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, werden wir Ihre Email-Adresse verwenden, um Ihnen von Zeit zu Zeit unseren Newsletter zuzusenden. Eine Kündigung des Abonnements ist jederzeit möglich und kann sowohl durch Nachricht an die unten angegebene Kontaktadresse ausgelöst werden als auch durch Nutzung des Links, der auf jedem Newsletter dafür vorgesehen ist. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir mit der Versendung der Newsletter den Dienstleister MailChimp beauftragt haben, der seinen Sitz in Atlanta, USA ,hat. Mit ihm haben wir einen Datenverarbeitungsvertrag geschlossen. Mailchimp wird mit Shopify durch Shopsync LLC synchronisiert. Hierzu sammelt und speichert ShopSync LLC keine Ihrer persönlichen Daten. Um ShopSync's Datenschutzerklärung zu lesen, klicken Sie bitte hier https:////shopsync.io/privacy-policy

MailChimp erfasst, speichert und verarbeitet Ihre persönlichen Daten (d.h. z.B. Namen, Email-Adresse) welche Sie bei Anmeldung zum Newsletter angegeben haben.MailChimp garantiert den Schutz Ihrer Daten nach EU - Standard.

MailChimp benutzt Tracking - Technologien zu Zwecken der statistischen Auswertung, z.B zur Feststellung der Abruforte und des Leseverhaltens. MailChimp speichert zu diesem Zweck die IP-Adresse ihres Computers oder Gerätes, mit welchem Sie den Newsletter abonniert haben. MailChimp wird Ihre Daten geheimgehalten, nicht weiterverbreiten und auch nur in unserem Auftrag zur Versendung des Newsletters mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zum Datenschutz durch MailChimp erfahren Sie unter  https://mailchimp.com/legal/privacy/ .

13. AUSKUNFTSRECHT UND KONTAKTMÖGLICHKEIT

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte Per Email an: customercare@phylyda.com oder brieflich an: MaureAlegre GmbH, Dr. Markus Maurer, Turmstrasse 20A, 10559 Berlin, Deutschland.

14. ÄNDERUNG AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu aktualisieren. Sie sollten sie deshalb gelegentlich prüfen. Änderungen und Klarstellungen sind unmittelbar wirksam, sobald sie auf der Webseite veröffentlicht werden. Bei Fragen und Kontaktinformationen wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse.

MaureAlegre GmbH
Turmstrasse 20A 
10559 Berlin
Deutschland 

Datenschutzerklärung aktualisiert am 8.August 2019